Die 13. Etappe wurde als Kriterium in der Innenstadt von Villingen ausgetragen. Auf dem dank dem Innenstadtpflaster sehr rauhen Kurs versuchte das Team im großen Finale von Anfang an um die Punkte zu sprinten. Aber dies sowie weitere Ausreisversuche blieben leider ohne Erfolg, sodass Daniel Graf lediglich der Sprung unter die Top 20 im Schlusseinlauf gelang.

Im kleinen Finale hingegen konnte sich Sven Müller mit einem starken Schlusseinlauf den sechsten Platz sichern.

Continue reading...

Die 12. Etappe wurde als Rundstreckenrennen in Bodelshausen ausgeführt. Gleich zu Beginn des Großen Finales versuchte Daniel Graf immer wieder in Außreißergruppen seinen Erfolg. Erst nach der letzten Bergwertung löste sich eine zweier Gruppe. Daniel Graf gelang es dann wenige Runden später mit einer vierer Gruppe auf die Flucht zu gehen. Diese Gruppe konnte leider die Spitzengruppen nicht mehr einholen, sich aber gut vom Feld absetzen. In der finalen Runde attackierte Daniel dann als vermeintlich sprintschwächster Fahrer seiner Gruppe mehrmals am Berg, konnte sich aber nicht absetzen. Im finalen Sprint konnte er sich aber entgegen aller Erwartungen gegen die Konkurrenz durchsetzen und sicherte sich den dritten Platz auf dem Podium. Mit dieser Platzierung konnte Daniel Graf sein Minimalziel für die Saison 2015 erfüllen, den Klassenerhalt in der B-Klasse.

Auch im Kleinen Finale waren Fahrer des FKU-Racing-Teams erfolgreich. Sven Müller könnte sich als 10. platzieren.

Continue reading...

Köln, 04.09.2015

Vor einiger Zeit haben wir die neue Partnerschaft mit dem STAPS Instut bekannt gegeben. Erste Kontakte gab es bereits vor 2 Jahren im Rahmen von „STAPS on Tour“ bei SantitasVital in Mannenbach CH.

Nun wurde es Ernst: Eine Abordnung des FKU Racing Team versammelte sich am vergangenen Freitag zum KickOff-Test in Köln. Neben diversen Tests wurden Einzelgespräche zur Bestimmung der Stärken/Schwächen und Zielsetzungen geführt. Die Tests waren zufriedenstellend, zeigten aber auch das vorhandene Potential. Jetzt geht es motiviert an die Umsetzung der Ziele durch die individuellen Trainingspläne.

Alles in Allem ein sehr interessanter und erfolgreicher Tag. Zum Ausklang fand man sich zur Kölsch-Verkostung im Belgischen Viertel ein, wo die FKUler zeigten konnten, wo sie ausser dem Radfahren ihren Stärken haben 🙂

Dank an Hosea Frick vom Staps Institut für die professionelle Betreuung.

Hier gehts zur kompletten Galerie

Das STAPS Prinzip: Die VLamax – entscheidend für jeden Ausdauersportler!

Als entscheidende Größe der sportlichen Leistungsfähigkeit gilt die „anaeroben Schwelle“. Diese besteht physiologisch aus einem Gleichgewicht von Laktatproduktion (anaerob) und Laktatabbau (aerob). Anhand unserer STAPS-Methodik erfassen wir nicht nur den aeroben Stoffwechsel (VO2max), sondern bestimmten auch den „Gegenspieler“ der Sauerstoffaufnahme: die VLamax (anaeroben Stoffwechsel). Durch die Aufdeckung dieser beiden Stoffwechselsysteme können wir exakt erkennen, wodurch die sportliche Leistungsfähigkeit des Sportlers limitiert ist!

Continue reading...

Das Doppelwochenende begann am Samstag in Gremmelsbach mit einem Bergzeitfahren. Beim Einzelzeitfahren konnte sich Daniel Graf auf den dritten Rang für das Handicap Rennen qualifizieren. Vor ihm starteten Raphael Bertschinger (RSC Donaueschingen) mit 2 Sekunden Vorsprung und Marcus Kühn (TSV Schmiden) mit 12 Sekunden. Genau in dieser Reihenfolge kamen alle drei ins Ziel, was für Daniel Graf den dritten Platz auf dem Podium einbrachte.

Das Rennen am Sonntag in fand im Rahmen der 11. Etappe des Interstuhl-Cup statt. Schon zu Beginn setzte Daniel Graf mehrere Attacken, welche aber alle vom Feld pariert wurden. Zu Mitte des Rennens konzentrierte er sich dann auf die Bergwertungen, bei denen er mit Hilfe seines Teamkollegens Stefan Menia gut punkten konnte und die damit die Tageswertung gewann. Ihm fehlen jetzt noch 2 Punkte auf den Gesamtführenden in der Bergwertung. Im Schlusseinlauf waren die FKU-Fahrer dann leider beide unglücklich blockiert, was ihnen lediglich einen Platz in den Top 20 einbrachte.

Continue reading...

Impresssum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.