Ein März zum Vergessen!

Der Winter lief wohl zu gut für uns. Zumindest muss man das glauben, wenn man sieht was der März für uns parat hielt. Der Monat der Testrennen, Trainingslager und der ersten Klassiker. Voll in die Buchse…. hier unser Checkliste für März:

  • 4 Stürze – done
  • diverse zerfetzte (neue) Klamotten – done
  • 2 defekte (neue) Helme – done
  • 2 gebrochene Rahmen – done
  • Bronchtis, Streptokokken, Angina, Grippe und diverse Magen/Darm Viren – done
  • Last Minute Absagen fürs Trainingslager aufgrund erkrankter Familienmitglieder – done
  • krank während des Trainingslager – done
  • krank während des gesamten Trainingslager – done

Im ersten Rennen in Singen stand ein Fahrer der LBS-Team-Mannschaft am Start …. und stürzt 1.5 km vor dem Ziel. Der Rest (!) war krank oder noch im Traininglager. In Schönaich hätten dann alle am Start stehen sollen: Drei wackerer Fukker stand am Start im C und AB Rennen.

Aber es gab auch ein paar gute Nachrichten:

  • Niklas Rettig gewinnt den Schmolke Cup 2016 in der U19 Klasse. Glückwunsch!
  • Bergfloh Thomas Bergmann gewinnt souverän das Jederman-Rennen am SCC in Pfullendorf auf schwerem Kurs. Glückwunsch!
  • Niklas Rettig fährt in Singen im U19 Rennen in die Top-10 und wird starker 9.
  • Sven Müller wird 11. in Singen im Seniorenrennen
  • Morgen ist der März vorbei!
  • Das Leben ist schön!!

Yuck foo

Impresssum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.